project5

Digitalisierung in Gewerbe und Handwerk

Die Arbeit wird nicht weniger, sondern intelligenter.
Laut Wirtschaftskammer stehen durch die Digitalisierung massive Veränderungen in den Geschäfts- und Produktionsprozessen bevor. Zudem entstehen aber auch neue Arbeitsplätze:

Die Hälfte der Jobs, die es 2030 geben wird, sind heute noch gar nicht erfunden, prognostizieren Zukunftsforscher.
Wir müssen daher die sich uns bietenden Chancen durch die Digitalisierung aktiv ergreifen. Im Vordergrund eines Digitalisierungsprozesses in Gewerbe und Handwerk steht nicht nur die Produktion, sondern die Digitalisierung von Dienstleistungen, der Planung, der Versorgungskette, des Designs und des Vertriebs.
60 Prozent der Unternehmen aus Gewerbe und Handwerk halten das Thema E-Business für sehr bzw. eher wichtig.

Die Chancen und Risiken der Digitalisierung
Chancen und Risiken GH

Die umgesetzten Aktivitäten zur Digitalisierung stehen erst am Beginn
Die umgesetzten Aktivitäten zur Digitalisierung stehen erst am Beginn

Lesen Sie den gesamten Beitrag der WKO